Heute habe ich nach einer Möglichkeit gesucht um Videos, Musik und Fotos von meinen iOS Geräten per Airplay auf meine Vu+ Solo 2 zu streamen.

Android Nutzer sind übrigens nicht ausgeschlossen, da mittels der DoubleTwist oder Airsync App ebenfalls das AirPlay Protokoll genutzt werden kann.

Da die Vu+ Solo2 Enigma 2 als Oberfläche nutzt, sollte diese Anleitung mit allen Enigma 2 Geräten funktionieren (z.B. Dreambox).

Auf meiner Vu+ Solo 2 habe ich das VTI Image installiert. Ob diese Anleitung mit der Original Software funktioniert, kann ich leider nicht sagen.

Zur Auswahl stehen mehrere Plugins die Airplay ermöglichen. Lieder haben viele schon mit einfachen Funktionalität zu kämpfen und funktioniert nicht wirklich gut und stabil.

Ausnahme ist

Airplayer

. Dieses Plugin funktioniert wirklich beinahe perfekt.

Was kann Airplayer?

  • Videos, Audio und Fotos über das Airplay Protokoll auf dem TV anzeigen

Was kann Airplayer nicht?

  • Video und Audio das mit DRM gesichert ist kann man aktuell nicht streamen. Das kann momentan nur eine AppleTV
  • Ebenfalls funktioniert kein Airplay-Mirroring. Dies liegt ebenfalls an dem Kopierschutz. Ob die beiden Features in Zukunft funktionieren werden ist fraglich. Momentan haben alle Plugins diese Problem.

Um Airplayer zu installieren geht ihr auf die Google Code Seite unter

Downloads

 und ladet die benötigte Version runter. Für eine Vu+ braucht ihr das "mipsel32el.ipk"Paket. Die momentan aktuellste Version ist die 0.39 vom 7.05.2013 .

Nachdem der Download auf eurem PC abgeschlossen ist, müsst ihr die .ipk Datei nun auf eure Box installieren.

Dazu gibt es zwei möglicheVorgehensweisen.

1. Ihr packt die .ipk Datei auf einen USB Stick und schließt diesen an eure VU+ an.

2. Ihr übertragt die .ipk Datei per FTP auf eure Box. Die Datei sollte in den /tmp Ordner abgelegt werden.

Als nächstes müsst ihr auf eurer Box die Manuelle Installation einer IPK Datei auswählen. Dazu startet ihr über die Blaue Taste das VTI Menü und wählt Installiere Erweiterungen.

Hier dann "Installiere IPKG-Pakete" auswählen. Wenn die Datei in /tmp liegt, wird diese automatisch installiert.

Nun müsst ihr die Oberfläche eurer VU+ neustarten (Enigma2) oder alternativ euren Receiver komplett neustarten.

Nach einem Neustart könnt ihr im Menü unter Erweiterungen den AirPlay Menü Eintrag sehen.

Hier könnt ihr noch mehrere Einstellungen tätigen, wie den Namen des Dienstes. Ich fand es immer praktisch die Benachrichtigung beim Starten der VU+ zu deaktivieren. Auch habe ich die Steuerung der Lautstärke über das iOS Gerät deaktiviert (Auto volume-control from iOS device), da mein Fernseher sonst immer sehr leise wurde.

Über eure iOS Gerät könnt ihr dann in der jeweiligen App (z.B. Youtube) über das AirPlay Symbol das Streaming beginnen.

Ich bin mit dieser Lösung sehr zufrieden. Airplayer ermöglicht es relativ einfach mein Content vom iOS Gerät auf einen Fernseher zu bringen.

Falls ihr noch fragen habt, hier in die Kommentare schreiben oder direkt im Supportforum unter 

www.Airplayer.biz

4 Comments