XBMC ist eine Open Source MediaCenter Software die unter Linux, Windows, Mac und neuerdings auch iOS (iPhone,iPad, AppleTV) läuft.


XBMC ermöglicht es Filme, TvSerien, Musik und andere Videos übersichtlich zu verwalten und komfortabel abzuspielen.


Ich persönlich nutze XBMC schon seit etlichen Jahren und muss sagen, es ist einfach die perfekte Lösung für jeden HTPC. Es bietet ein geniales UI das durch etliche Skins verändert werden kann und seit der letzten Version ist es auch möglich eine Menge Addons einzubinden, die es z.B. ermöglichen auf verschiedenen Online Videoplatformen Videos anzuschauen. Dabei lässt sich das komplette Programm über eine Fernbedienung oder Android/iOS App steuern.

Das einzige Kontra, ist die fehlende Unterstützung für LiveTV (DVB).

Installation unter Natty und Oneiric:
Da das offizielle XBMC PPA seit längerer Zeit nicht mehr gepflegt worden ist und nur Support bis Maverick bietet ist ein anderer Weg zu wählen.

Glücklicherweise hat gestern ein anderer User ein neues PPA erstellt, dass nun auch Builds für Ubuntu 11.04 und 11.10 bietet.

Um XBMC zu installieren, geht ihr also folgendermaßen vor:

Terminal öffnen und folgendermaßen vorgehen:
sudo apt-add-repository ppa:nathan-renniewaldock/xbmc-stable
die folgende Abfrage mit Enter bestätigen, anschließend nacheinander:
sudo apt-get update
sudo apt-get install xbmc

Nun sollte XBMC installiert sein. Das Programm findet ihr unter Multimedia->XBMC



4 Comments